Nusskuchen

Viele Grüße aus der Adventsküche. Anfang Dezember verzichten wir noch auf die traditionellen Weihnachtsgewürze, aber sonst passt der saftige Nusskuchen mit Karamellglasur perfekt zur Vorweihnachtszeit. Dieser klassische Nusskuchen hat eine Karamellglasur bekommen und ist dadurch wieder ganz neu im Geschmack. Die Karamellglasur kochen wir natürlich selbst. Ich benutze dafür immer einen finnischen Farinzucker, aber man kann ihn auch ganz einfach mit weißem Zucker und Zuckerrübensirup ersetzen. Oder einfach braunen Zucker nehmen. Die Hauptsache ist die richtige Kochzeit. Zu kurzes Kochen führt zu einer zu flüssigen Glasur, aber zu lange darf man auch nicht kochen, weil man dann eine toffeeähnliche Konsistenz hat und den Kuchen nicht mehr schneiden kann. Wenn man aber im Zeitrahmen von 15-20 Minuten bleibt, klappt es eigentlich immer. Man kann die Konsistenz beim Kochen kurz testen, indem man einen Tropfen der Glasur in ein Glas mit kaltem Wasser gibt. Wenn sich der Tropfen nicht mehr auflöst und fest bleibt, wenn man das Wasser auskippt, ist die Glasur fertig. Voilà!

 

Nusskuchen

 

Nusskuchen

100 g Butter

110 g Zucker

3 Eier

2 El Amaretto

100 g Weizenmehl

1,5 Tl Backpulver

40 g gehackte dunkle Schokolade

150 g gemahlene Haselnüsse

50 g gehackte Haselnüsse

Karamellglasur

200 ml Sahne

150 g Zucker

4 El Zuckerrübensirup

 

Und so geht’s

Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln hinzufügen und gut durchrühren. Amaretto hinzufügen. Weizenmehl, Nüsse, Schokolade und Backpulver mischen. Mehlmischung in den Butterschaum unterrühren. Den Teig in Kuchenformen nach Wahl einteilen. Kleine Gugelhupfe bei 175 °C ungefähr 15 Minuten backen und einen großen Kuchen ungefähr 40 Minuten. Am besten die Stäbchenprobe machen.

Sahne, Zucker und Zuckerrübensirup in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Danach bei niedrigerer Hitze rührend 15-20 Minuten köcheln lassen bis die Glasur eindickt. Ein bisschen kühlen lassen und über die Kuchen gießen.

 

Viel Spaß beim Backen und eine schöne Adventszeit!

Nusskuchen1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s