Marry me baby!

Neulich war es soweit und ein gut befreundetes Paar hat die Hochzeitsglocken läuten lassen. Und ich hatte die Ehre und habe den beiden für diesen besonderen Tag die Hochzeitstorte geschenkt. Nun hatte ich endlich etwas Zeit und möchte Euch die Bilder der Torte natürlich nicht vorenthalten. Die Torte musste für 80 hungrige Hochzeitsgäste reichen und war damit mit abstand meine größte Torte bisher.

Hochzeitstorte1

 

Bei einer mehrstöckigen Torte müssen insbesondere die unteren Etagen stabil sein und mit Holz- oder Plastikstäben zusätzlich gestützt werden. Als Füllung eignen sich etwas festere Cremes, wie zum Beispiel Buttercreme oder Ganache. Ich habe für diese Torte zweierlei Schokoladenfüllungen mit Sahne und etwas Frischkäse gemacht, die durch den hohen Schokoladenanteil fest sind und sich damit gut für eine große Hochzeitstorte eignen. Die Geschmacksrichtungen waren natürlich mit dem Brautpaar abgestimmt. Die untere Etage hat einen dunklen Schokoboden und eine Schokoladenfüllung mit Himbeeren. Die mittlere Etage ist ein Zitronenkuchen mit Lemoncurd und weißer Schokoladenfüllung. Die oberste Etage ist eine Prinzessinentorte mit Vanillefüllung und Himbeerkonfitüre.

Hochzeitstorte2

Hochzeitstorte4

Hochzeitstorten sind wirklich etwas besonders schönes, und ich hoffe dass ich noch viele davon machen darf!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s